Angepinnt [Sammelthema] Schul-Sanitäts-Dienst

    Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Dienste bereitzustellen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem werden durch unsere Partner Informationen zu Ihrer Nutzung für soziale Medien, Werbung und Analysen erfasst. Weitere Informationen

    • Thommy, jetzt hast du uns immer noch nicht verraten, ob ihr ein "richtiges" Beatmungsgerät habt. Auch wenn ich das allein auf Grund des Anschaffungspreises schon für ausgeschlossen halte....

      Dann wenn einer Zusammenbricht haben wir so ein komisches Teil des man über den Mund macht und dann auf nen Blasebalk drückt.

      Ahhh, ich fange langsam an, an eurer Ausbildung zu zweifeln. Was macht man mit einer Bewußtlosen, aber spontanatmenden Person? Stabile Seitenlage!!!
    • Original von BFMünster
      Thommy, jetzt hast du uns immer noch nicht verraten, ob ihr ein "richtiges" Beatmungsgerät habt. Auch wenn ich das allein auf Grund des Anschaffungspreises schon für ausgeschlossen halte....

      Dann wenn einer Zusammenbricht haben wir so ein komisches Teil des man über den Mund macht und dann auf nen Blasebalk drückt.




      Lol, so eine geile umschreibung für den Beatmungsbeutel hab ich ja noch nie gelesen, aber naja ich bin auch der meinung das Sauerstoff im SSD nichts zu suchen hat.

      Wie der kollege BFMünster bereits sagte, beim Volumenmangelschock ist die Schocklage am wichtigsten, und dann kontinuirlich Vitalwerte überprüfen, und wenn man das gemacht hat, ist auch meist auch der RD schon da !

      Beim Asthma, ok da gibts sehr viele unterschiedliche meinungen zu die einen sagen kein Sauerstoff, die anderen sagen ja aber dann auch nur maximal 4l, was ich ja noch nie gehörrt habe das man bei nem Asthma anfall schon eine plastiktüte vor den mund hällt, auch totaler quatsch eigentlich das beste was man bei einem asthma anfall machen kann, wenn der patient sein spray nicht dabei hat, dem patienten voratmen beruhigen und lippenbremse !
    • also wenn atmung da ist dann stabile seitenlage wenn nicht mund-zu.nase-beatmung

      Zu unserem Gerät das sieht ungefähr so aus:

      nur halt das wir oben einen balk zum drücken haben
      Technischer Support zu Emergency4 erfolgt entweder über das jeweilige Unterforum oder über PN!
      It's not a bug, it's a feature xD
    • Ist doch egal wie das heißt aber ja es ist so ein ding.
      Wir haben es noch nie gebraucht von daher.
      Aber wenn wir schon bei namen sind dann klärt mch doch auf
      Technischer Support zu Emergency4 erfolgt entweder über das jeweilige Unterforum oder über PN!
      It's not a bug, it's a feature xD
    • Mensch, immer diese Markenfetischisten.....;) Ich glaube jetzt gibts Ärger für den Spam....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BFMünster ()

    • In einem Plastikbeutel lässt man reinatmen, wenn die Person Hyperventiliert.Da zuviel Kohlenstoffdioxid ausgeatmet wird, hält die Tüte den CO² "fest" ;)

      Glaub das is aber auch eher ne Notlösung, der RTW/NEF hat da sicherlich was bessers !

      @ Grasse:
      Würde mich ja auch mal interessieren !
      Weil wir haben schon zukämpfen, das wir mal irrgendwann Einheitliche Klamotten bekommen und mit dem Verbandsmaterial müssen wir auch schon sparen !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Aim-Shaddar ()

    • Original von Grasse
      Hallo

      Mich würde mal interessieren wieviel Geld ihr pro Jahr für den SSD bekommt????


      Also soweit ich weiß haben wir jedes jahr soviel zu Verfügung wie wir brauchen (brauchen aber nur so 1000-2000€, wenn man überlegt dass die schule jährlich 300000€ ausgibt ist das wenig).
      Technischer Support zu Emergency4 erfolgt entweder über das jeweilige Unterforum oder über PN!
      It's not a bug, it's a feature xD
    • Naja wir haben jetzt für das Jahr 2006 480€ bekommen. Wir sind jetzt aber noch in derAufbauphase und müssen uns noch Geräte u.s.w besorgen. Von den 480€ gehen schon mal 240€ für den Ausbilder (DRK) flöten.
      Wir versuchen zur Zeit die auf Seite 3, ganz oben genannten Geräte auf einem Großmarkt billig zu bekommen. 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Grasse ()

    • Also zu unserer. Ja die hat Geld (ist die größte in BW), sie bekommt es vonn dem Erzboschof in Freiburg (-> es ist eine Privatschule) und von dem Staat. Das Geld wird bei uns zum Pizza essen, neue Verbänder, Taschen usw. ausgegeben. Also unsere Sanitäter ahben genug Geld. Dann zum Ertse-Hilfe-Kurs beu uns wohnt eine Mann der macht den für 18€ also wundert es mich das ihr gleich mla 240€ weg habt.
      Technischer Support zu Emergency4 erfolgt entweder über das jeweilige Unterforum oder über PN!
      It's not a bug, it's a feature xD
    • In unserem OV wird es so geregelt, das man als SSD´ler dem JRK angehört.Also auch kostenlose Erst-Helfer-Ausbildung.Trotzdem mussten die leutz, die während der Schulzeit den EH-Kurs gemacht haben, 26€ zahlen.Ich war nur am ersten Tag da, weil ich mich den Tag über bestimmt 3 mal oder so übergeben habe.Dann hab ich halt den nachgeholt und musste nichts zahlen.

      Das sind dann bei 10 Leuten schonmal 260€. Dann noch Verbandsmaterial, Blutdurckmesser.... kostet alles ne Menge.

      Obwohl man dazu sagen muss, die leutz, die SSD´ler 2010 werden, lachen über das, was wir 06 hatten/haben.
    • Original von Grasse
      Naja wir haben jetzt für das Jahr 2006 480€ bekommen. Wir sind jetzt aber noch in derAufbauphase und müssen uns noch Geräte u.s.w besorgen. Von den 480€ gehen schon mal 240€ für den Ausbilder (DRK) flöten.
      Wir versuchen zur Zeit die auf Seite 3, ganz oben genannten Geräte auf einem Großmarkt billig zu bekommen. 8)

      mh, also das mit der ausbildung ist komisch. was macht ihr denn für eine?
      weil der normale erste-hilfe-kurs wird für jugendliche eigentlich vom ministerium für gesundheit(oder einem anderen) bezahlt.
      in jedem bundesland hat eine hilfsorganistation den "zuschlag" dafür bekommen(in niedersachsen z.B. das DRK), da musst du dann mal gucken.
      außerdem ist normalerweise(glaub ich(ist zumindest bei uns so, und wir haben beim DRK und bei der JUH angefragt)) die erstausbildung beim ssd von den hilfsorganisationen allgemein umsonst. da musst du sonst nochmal nachfragen.
      falls ihr das noch nicht gemacht habt, könnt ihr ja sonst nochmal euren schulleiter(oder sekretärin) fragen, ob die GemeindeUnfallVersicherung nicht noch etwas Geld zur Verfügung stellt. Wenn ein ssd aufgebaut werden soll, sind die im allgemeinen recht spendabel.

      also wir haben von der GUV 500€ zur Verfügung gestellt bekommen, und der schulverein zahlt halt auch alles, was wir für notwendig halten, und der schulleiter zustimmt(und der hat bis jetzt zu allem ja gesagt^^)

      edit: achja wir haben schon für 180€ eingekauft, was dann der schulverein übernommen hat, weil der kerl von der GUV erst später gekommen ist, und uns das Geld "genehmigt" hat

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Firebird ()

    • Original von San-H

      Lol, so eine geile umschreibung für den Beatmungsbeutel hab ich ja noch nie gelesen, aber naja ich bin auch der meinung das Sauerstoff im SSD nichts zu suchen hat.



      Immerwieder diese Diskussionen was im SSD für Ausrüstung geeignet, zulässig, erforderlich ist... Ich finde das sinnlos!

      Die Ausrüstung des SSD hat sich nach dem AUSBILDUNGSSTAND des SSD und den örtlichen Erfahrungen zu richten! PUNKT

      Ich habe jahrelang den SSD von einer Schule betreut, im 12. und 13. Schuljahr gab und gibt es sogar einige mit Rettungsdiensterfahrung und RH/RS Ausbildung. Wieso sollte also kein Sauerstoff verwendet werden?
    • Ja, in den höheren klassen wo eventuel noch leute mit Rettungsdienst erfahrung sind , ok aber doch nicht wo gerade frische erst helfer b.z. san helfer rumlaufen die keinen erfahrenden helfer bei sich stehen haben und mal nachfragen können.....
    • Weil die Schule sofort haftbar ist und Schadenersatz zahlen muss. Das ist der Schule dann wieder zu gefährlich deswegen lassen sie es bleiben.
      Technischer Support zu Emergency4 erfolgt entweder über das jeweilige Unterforum oder über PN!
      It's not a bug, it's a feature xD