Allgemeiner Schuh- und Stiefelthread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Allgemeiner Schuh- und Stiefelthread

      Hallo, ich überlege mir zurzeit, ob ich mir Haix zulegen soll!
      Okay, es kommen da auch noch andere Schnürstiefel für mich zur Auswahl, z.B. welche von Hanrath.

      Warum?
      Ich finde diese normalen Knobelbecher ziemlich unbequem und auf längere Zeit bekommt man Blasen und Schürfungen ( also bei mir ist es jedenfalls so ) X(
      Zudem sind Haix allemal sicherer usw.

      Wer von euch ist im Besitz von Haix oder anderen vergleichbaren Schnürstiefeln?
      Welche habt ihr?
      Warum?
      Was habt ihr bezahlt und woher habt ihr sie?

      Für alle, die nicht wissen, was Haix sind: zur HP

      The post was edited 5 times, last by Vigile von West ().

    • Also mir gefallen die normalen Stiefel auch nicht, Haix werde ich mir noch nicht holen, da mir die zu teuer sind, ich werde mir die Stiefel von Rosenbauer holen ( Rosenbauer Tornado ), die kosten nur 80 € und sind von der Qualität nur geringfügig schlechter als die Haix

      The post was edited 1 time, last by Firefighter911 ().

    • also ich stand von anfang an in Haix (Haix Rescue 2000) (also nicht die Feuerwehstiefel)

      Also:
      -Sehr bequem
      -man schwitzt bei weitem wengier als in anderen Stiefeln
      -der umknickschutz ist schon bei den nur 18 cm hohen Rescue 2000 eigentlich super
      -Das reißverschlusssystem ist seeehhhr Praktisch... einmal einstellen und dann in 3 sekunden angezogen...

      nur die Kappe schaut mitlerweile aus.... aber die größeren Haix ham ja da noch nen zusätzlichen schutz....

      Fazit: Zum Nutzen bei Feuerwehreinsätzen kann ich nichts sagen, aber sie sind halt sehr bequem.... selbst nach 12 Stunden Sanitätsdienst konnte ichs noch in denen aushalten :).... sind halt teuer... :(

      The post was edited 1 time, last by Paladin ().

    • Hallo


      Ich hab die Haix Fire Flash und bin sehr zufrieden mit ihnen.
      Der Grund warum ich die hab ist ganz einfach: Die Gummistiefel sind mir zu unbequem
      Da ca. 15-20km von mir in Mainburg der Hersteller ist und es da einen Shop von der Firma gibt, in dem man die ganz normalen Haix erwerben kann, hab ich mir die besorgt.
      Es gibt die 1. Wahl (ohne Makel) und die 2. Wahl (mit kleinen optischen Makeln)
      Ich hab mir die 2. Wahl gekauft weil es eigentlich keinen Unterschied mehr nach der 1. Benutzung gibt.
      1.Wahl : ca 180€
      2.Wahl : ca 150 €


      mfg Christopher
    • Ueber die STadt erhalten wir auch nur die Knobelbecher desshalb werde ich mir Privat, sobald ich in der Aktiven bin und sicher sien kann das meine Fueße nicht mehr Wachsen die Haix Gamma fuer knapp 200€ zulegen.
      Sind einfach die besten Schuhe die es gibt obwohl ich auch mal gehoert habe das die "Jolly" Schuhe sehr gut sein sollen...

      MfG Sauce
    • Original von Paladin
      also ich stand von anfang an in Haix (Haix Rescue 2000) (also nicht die Feuerwehstiefel)

      Also:
      -Sehr bequem
      -man schwitzt bei weitem wengier als in anderen Stiefeln
      -der umknickschutz ist schon bei den nur 18 cm hohen Rescue 2000 eigentlich super
      -Das reißverschlusssystem ist seeehhhr Praktisch... einmal einstellen und dann in 3 sekunden angezogen...

      nur die Kappe schaut mitlerweile aus.... aber die größeren Haix ham ja da noch nen zusätzlichen schutz....

      Fazit: Zum Nutzen bei Feuerwehreinsätzen kann ich nichts sagen, aber sie sind halt sehr bequem.... selbst nach 12 Stunden Sanitätsdienst konnte ichs noch in denen aushalten :).... sind halt teuer... :(


      Kann ich dir nur zustimmen, ich bin mit den HAIX aus sehr sehr zufrieden. Ab und zu mal säubern und mit dem Pflegemittel einreiben und die halten ewig
    • Benutze zwei verschiedene "Discount"-Stiefel. Einmal das Modell Profi Plus von Hanrath sowie "Herkules", jeweils für um die 80€ und bin voll zufrieden damit.

      Sie erfüllen m. E. die Aufgaben genau so wie die teuren Modelle von Haix und Baltes. Zumal Hanrath als der einzige Hersteller Stiefelgrößen von 34-54 im Angebot hat, ebenso in unterschiedlichen Weiten und somit deutlich außerhalbt des "Normfußes" liegt.

      Mein Fazit nach nem halben Jahr: Es muss nicht immer Haix sein, andere Stiefel sind sogar besser.
      "Unter Intuition versteht man die Fähigkeit gewisser Leute, eine Lage in Sekundenschnelle falsch zu beurteilen."
      Friedrich Dürrenmatt

      Das ist meine private Meinung. Ich vertrete hier nicht die Meinung der Feuerwehr Geislingen.
    • Da ich Probleme mit meinem Sprunggelenk habe trage ich im Dienst ebenfalls HAIX!
      Ich habe mir letztes Jahr die "Special Fighter" gekauft! Mit diesen bin ich hoch zufrieden!

      1. sehr bequem
      2. stabiler Schaft
      3. bestens Klimatisiert

      Ich würde mir nie andere Schuhe mehr kaufen! Der Preis ist zwar nicht ohne ca.150€ aber die sind es allemal wert!
    • Ich habe mir vor kurzem die Rosenbauer Tornado geholt und bin bis jetzt sehr zufrieden. :)
      Meine Ersten Schnürstiefel hatte ich mir von Elton geholt, da meine Arbeitsschuhe auch von denen sind und ich diese sehr schätze. Aber von den Feuerwehrstiefel kann ich nur abraten !! Keine zwei Jahre alt die Dinger und fallen buchstäblich auseinander !! Innenfutter löst sich ab, schon nach dem ersten Einsatz nicht mehr Wasserdicht etc. .....
      "Ich habe unseren alten Freund Udo Lattek in der Halbzeit gesehen,.... er hat geweint."
      Karl-Heinz Rummenigge am Abend des 8. April 2009 in Barcelona
    • Ich besitze ein paar Haix Fire Flash Klassik und ein ein Paar Stumpp & Baier Primus "Saarbrücken".

      Fazit:
      Beide Stiefel sind sehr bequem, auch beim längeren Tragen. Der Haix ist zwar doppelt so teuer, aber auch wesentlich verschleissärmer.

      Für den "Feuerwehr - Verrückten", der sein halbes Wochenende in der Feuerwehr verbringt würde ich Haix empfehlen, der Rest ist mit dem "Standard" - Stiefel aber bestens bedient.
      Initiative für richtige Rechtschreibung und Grammatik in Foren!
    • Ich hab mir letzte Woche Haix Gamma bestellt.

      Bequem wie ein Turnschuh, keine Blasen,... super!
      Das verschmerzt auch den Preis von fast 200 €, Zuschuss bekommen wir von der Stadt keinen - die Standardstiefel reichen doch
    • Ich weiß gar nicht was ihr alle gegen die Knobelbecher habt. Wir sidn alle Freizeit FWler, die HAW trägt auch haix aber für die paar Stunden die ich mal drinstecke, da geb iche hct keine 200€ für son paar dümmliche Stiefel aus. Klar sind immer besser. Abr die Knobelbecher sint auch nicht zu verachten,...
      Moderation || Benutzerbetreuung BOS


      http://daime.myminicity.com/
    • Naja, wie hatt man mir einmal gesagt:
      "Der Mensch ist nur in zwei Staetten, seinem Bett und seinen Schuhen!"
      Außerdem sind mir meine Fueße extrem wichtig, ich sage ja nicht das die Knobelbecher ungeeignet sind, doch ist es so dass sie meistens Zentral verteilt werden, sommit kann man die nicht richtig anpassen (Formular: Schuhgroeße - 46 und dann bekommst so Kindersaerge das der Fuß zweimal reinpasst...) der Tragekomfort echt fuer die Katz ist (ich bin Feuerwehrmann aus leidenschaft, ich komme nicht nur wenn ichs muss!) und die teilweise auch schon vorbenutzt sind, heisst die sind ausgelatscht und gehen rucki zucki kapott...
      Also ich wuerde mir fuer die Aktive Zeit die Haix Fire Flash Gamma und ein paar Gummistiefel besorgen, weil die teuren Haix wegen ner Fuetze ruinieren waehre wohl echt mies...

      MfG Sauce
    • Hallo

      Also ich würde mir nie die Haix Gamma kaufen!
      Die sind mit Schnittschutz und 30€ teuerer - die ganz normalen Fire Flash (Classic) reichen meiner Meinung nach Vollkommen, außer man arbeitet wirklich viel mit Motorsägen...

      mfg Christopher
    • Warum eigentlich Haix? Hat irgendjemand von euch schonmal Alternative Anbieter ausprobiert? Sind Haix einfach Cool und das Marketingkonzept von denen geht damit auf?
      "Unter Intuition versteht man die Fähigkeit gewisser Leute, eine Lage in Sekundenschnelle falsch zu beurteilen."
      Friedrich Dürrenmatt

      Das ist meine private Meinung. Ich vertrete hier nicht die Meinung der Feuerwehr Geislingen.