Bristol Überhosen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Bristol Überhosen

      Hallo,
      ja ich nerve euch mal wieder mit Hosen und co.
      Also ich bin auf der Suche nach ner Überhose von Bristol, da man mir sagte das diese sehr gut sein sollen.
      Kann mir einer von euch sagen wo ich da eine her bekomme?

      MfG Nils
    • Hallo,
      ich wollte noch anfügen das es nicht unbedingt Bristol sein muss.
      Ich hätte auch gerne Infos und Empfehlungen von anderen Fabrikaten.
      Vileicht auch ungefähren Preis.

      MfG Nils
    • Boa Mann ich dachte du hast dir eine Flammgard bestellt? Was machst du mit so vielen Hosen? So einen hohen verschleiß wirst du ja kaum haben oder? Vorallem würde ich mir halt eine stellen lassen von meiner Wehr?
      Kein Puls, kein Ton, wir kommen schon!
    • Moin

      ja ich kann Zilli112 nur zustimmen!

      Entweder stellt die Wehr sie weil sie BENÖTIGT werden oder die Wehr stellt sie nicht weil sie nicht gebraucht werden!

      Und anscheind scheinen sie ja bei euch nicht gebraucht werden,sonst würd sowas beschafft werden..


      und sich selber was kaufen und evtl. aufzufallen?..oder ma beim jährlichen Osterfeuer bissel in der kohle rum tapseln...:rolleyes: naja...
      Florian Hamburg Mod - News - Support - Multiplayer - auf:

      -->Teamspeak<-- 85.214.87.249:8263

    • Werde dir klar was für Leistungsmerkmale deine Überhose haben soll, vergleiche die Kataloge der einschlägigen Händler und entscheide dich dann für ein Modell.

      Gute Erfahrungen habe ich mit Überbekleidung von Novotex-Isomat, S-Gard, Feuchter und Texport gemacht. Aber eine pauschale Aussage was gut und böse ist wäre angesichts der Vielfalt auf dem Markt nicht hilfreich, geschweige denn intelligent.
      "Unter Intuition versteht man die Fähigkeit gewisser Leute, eine Lage in Sekundenschnelle falsch zu beurteilen."
      Friedrich Dürrenmatt

      Das ist meine private Meinung. Ich vertrete hier nicht die Meinung der Feuerwehr Geislingen.
    • Hallo,
      So um die Aufruhr erstmal zu beenden. Also bei uns kriegt JEDER der den AGT hatt eine Überhose. Blos ist es so das ich halt interessiert bin welche Hosen gut sind. Also Merkmale wehren folgende: 2 Seitentaschen, gute Passform, evtl. Bund und Beinenden zum nachstellen.
      Preis ist erstmal egal.
      Zu der Flammgard, die habe ich mir als Ersatzhose bestellt, falls ich mal eine 2. benötige (Erste Hose in der Wäsche o.ä.).Der selbe Grund trifft auch für die zusätzliche Überhose zu.

      MfG Nils
    • Hi,
      Nachtrag: was ist eigentlich mt den Hosen die ich übers Internet bestellen kann? den da steht Fast nirgends ne Marke dabei, kann da vileicht auch wer seinen Koment zu abgeben?

      MfG Nils
    • ich hab mir eine über Ebay bestellt preislich war ok und vom trage Kompfort auch und die ist von Ziegler

      hat alles was du brauchst kannste auch in schwarz oder marine blau bestellen sowie verschiedene Reflexsteifen

      ;) Edit-Funktion vermeidet Doppelpost

      mfg mcgyver112
    • Hallo,
      sorry für die späte Antwort!
      Die Hosen der Firma Texport was kosten die ungefähr, den einer aus meiner Wehr sagte das diese recht gut sein sollen.

      MfG Nils
    • Mein Favorit liegt ganz klar bei Isotemp... eine gute Solide Verarbeitung, die auch mal das eine oder andere aushalten kann was das Obermaterial betrifft. Damit konnte ich schon über den Boden robben, ohne dass ich offene Knie hatte, und das bereits seit Jahren.

      Die Lion Apparell Hosen hingegen, die wir hier nutzen sind leider ein wenig "anfällig", so dass das Obermaterial sehr schnell zu Fusseln beginnt (also solche Flusen, oder wie man das nennt), ich mir bereits den Arsch aufgerissen habe (im wahrsten sinne des Wortes, wobei es im "innenmaterial ist, und somit keine Gefahr darstellt), und bei einigen Kameraden recht schnell Löcher in den Knien zu sehen sind.

      Daher aus Erfahrung ganz Klar: Isotemp... vom Preis... keine Ahnung... denke aber mal die Qualität dürfte einen leicht höheren Preis ausmachen, welcher sich aber auch rechnet in Betracht der Haltbarkeit. Meine Isotemphose muss bald ausgesondert werden, weil sie bald 10 Jahre alt ist, und somit Maximal Alter hat... :( Das gute Ding ... :(

      Nachtrag: Mein Tipp wäre trotz allem noch eine 3-4 Lagige Fassung der Hose... Nicht weil ich schwitzen will, sondern weil dann die Wäsche darunter" keinen Einfluss auf den Flammenschutz hat. eine Zweilagige Hose im Sommer mit Kurzen Hosen hat den Effekt, dass es nicht wirklich "erlaubt" ist und im zweifelsfall sogar ganz schön warm werden kann...

      The post was edited 1 time, last by Grisu83 ().

    • RE: überhose

      Firefigther BF Hamburg wrote:

      Ich als BF`ler besitze natürlich ein Überhose (von Saftytex)

      die Hosen haben sich bei allen einsätzen bewehrt und immer auch enormer hitze standgehalten!!!!!!!

      der preis is unterschiedlich bei ebay gibts neue hosen schon ab 50euro aber ich weiss net ob die dann so hochwertig sind also meine hab ich vom feuerwehrshop hier in Hamburg gekauft und sie hat ca. 150euro gekostet!!!! (vorsicht es gibt typ A und B)

      Ty A: Muss in verbindung einer z.b Hupf teil 2 hose getragen werden um volle Feuerfestigkeit aufzuweissen

      Ty B: Kann ohne "Unterziehhose" getragen werden (Typ B is somit besser)

      MFG Firefigther (Bei fragen pn an mich)
      Wieso kaufst du dir deine Klamotten selber?
      Ich dachte wir bekommen welche gestellt, und dürfen darüber auch keine eigenen Klamotten tragen, aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren...
      Standard nicht Standart :evil:
    • Firefigther BF Hamburg wrote:

      ...da ich heute Bereitschaft habe und über piepser Alarmiert werde :thumbsup:


      V-Dienst über Melder?
      Was ist denn bitte das für ein System?

      Firefigther BF Hamburg wrote:


      also was du gesagt hast stimmt schon bei der BF bekommen wir die Hosen gestellt in der Freiwilligen Feuerwehr natürlich auch
      da wir aber bei den Freiwilligen bis dato aber keine Überhosen haben habe ich mir für die FF eben eine Überhose gekauft.


      Du wiedersprichst dir damit selber. Erst bekommt die FF natürlich Überhosen, dann wiederum hat sie keine?
      Dann erklär mir mal das hier:


      Persönliche Schutzausrüstung der Freiwilligen Feuerwehr Hamburg
      Zur persönlichen Schutzausrüstung der Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr Hamburg gehören bei Ausbildung- und Einsatz gemäß der UVV Feuerwehr (GUV - VC 53) und der Dienstanweisung 03-6 folgende Dinge.

      Persönliche Schutzausrüstung (Grundausstattung):
      Feuerwehrhelm (DIN-EN 443) mit Nackenschutz und Klappvisier
      Feuerwehreinsatzanzug (DIN-EN 469 in HH umgangssprachlich der “NOMEX-ANZUG”)
      Taschenmesser
      Handschuhe (DIN-EN 659)
      Feuerwehrstiefel (DIN-EN 345 Teil 2)

      Diese wird ergänzt durch die besondere persönliche Schutzausrüstung:
      Hitzeschutz (Anzug, Kopfhaube und Handschuhe)
      Feuerwehrhaltegurt mit Feuerwehrbeil in der Beiltasche
      Chemikalienschutzanzug (CSA)
      Feuerwehr-Sicherheitsleine (30m lang) im Tragebeutel
      Flammschutzhaube (DIN-EN 13911)
      Wasserrettungsausrüstung (Rettungsweste)
      Verkehrswarnkleidung (Westen oder Überwürfe)
      Sägeschutzausrüstung (Helm m. Visier u. Gehörschutz / Schnittschutzhose)

      feuerwehr-hamburg.de/technik/ausruestung.php


      Firefigther BF Hamburg wrote:


      Bei uns (BF) ist das Tragen einer eigenen Hose verboten das stimmt (wegen dem Versicherungsschutz usw) aber in den Freiwilligen Wehren (ist zumindest bei uns so) darf man eigene Schutzausrüstung tragen aber auch nur dann wenn das vorher mit dem Kleiderwart abgesprochen ist und er die Hose einer Sichtprüfung unterzogen hat. ;)


      Was hat denn da FF mit BF zu tun?
      Der Versicherungsschutz ist für den FA, egal ob FF oder BF der Selbe?!
    • Das mit den Überhosen haste Falsch verstanden bei der BF haben wir Überhosen in der FF nur ganz normal Feuerwehrbundhosen

      ich sehe das nicht als private Überhose sondern ehen für den einsatzdienst

      LG 4 Bad Honnef - Aegidienberg einfach die besten :P :P
      Dieser Beitrag wurde bereits 999 mal editiert, zuletzt von »Fixx« (Heute, 00:01)