SEG Quali. War: HILFE!! Motorla BMD

    Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Dienste bereitzustellen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem werden durch unsere Partner Informationen zu Ihrer Nutzung für soziale Medien, Werbung und Analysen erfasst. Weitere Informationen

    • ic hab jetzt nicht soviel lust für 4 monate zum jrk , ich könnt doch theoretisch den sanA für mich machen und wenn ich dann 16 bin eintreten und den sanB machen oder???
    • also da man hier bei uns san a mit 14 machen kann darf man als praktikant mit auf sanitätsdienste, in die berreitschaft aber erst mit 16, darunter ist das JRK da ^^




      • EX-Airport-Modder
      • EX-BlueStyle-Modder
      • EX-Newstime-Mitarbeiter
    • Also ich bin 15 . Alsoes kommt drauf an wer bereitschaftsleiter sit und ob es in den of ein jrk gibt. desweiteren ist jrk bis 27 und du kannst beides tusammen machen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von rtw ()

    • Mit fast 16 sollte es kein Problem sein als JRKler an einem SanA Lehrgang teilzunehmen und anschließend in die Bereitschaft einzutreten.
      Ich war schon weitaus früher auf San-Lehrgängen, das liegt im Ermessen des Bereitschaftsleiters und des Ausbilders.
    • Tachchen,

      das einfachste wird sein (wie du ja auch vorhast), einfach hinzugehen und mit den Leuten zu reden. Da es meist von OV zu OV unterschiedlich gehandhabt wird wird man dir hier keine 100%ige Gewissheit geben können.
      Im Anbetracht der Tatsache, dass du ja bald das 16. Lebensjahr vollendet hast kann man da aber bestimmt ne Ausnahme machen, bzw. dich einfach schonmal bei den Diensten beiwohnen lassen.
      Ansonsten sollte es aber auch kein Problem sein, dass du mit der Mitgliedschaft im DRK (warum überhaupt DRK? - nichts besseres in der Gegend? *duck*) einfach noch ein wenig wartest, bist ja noch jung ;)
      .... zumal du die wirklich spannenden Lehrgänge zum RH, RS und RA eh erst ab 18 machen darfst.

      Was darfst du denn mit SAN A und B im Praktikum beim RD machen?
      Hier in W darf man m.E. zumindest erst ab RH mit auf KTW und RTW.
    • Hoi,

      was verstehts du unter besseres?


      ASB und JUH :P

      Klar, in ländlichen Gegenden und Kleinstädten gibt's keine allzu große Auswahl an HiOrgs, da muss man nehmen was man kriegt^^
      Hier in Wuppertal (ne etwas größere Stadt^^) sowie den meisten anderen größeren Städten sind hingegen meist alle HiOrgs (ASB, DRK, JUH, Malteser, (THW), DLRG) vertreten.

      Und klar, die jeweilige HiOrg der man dient sollte schon in näherer Reichweite sein, für dich jetzt zwar noch net von allzu großer Wichtigkeit, wenn es dann aber hinterher in Richtung Bereitschaft, SEG, KatS usw. geht, will man natürlich zeitnah an der Wache sein ;)
    • Lol-- einfach Struckturiert?

      Hi,

      also wenn ich das so Lese, wundere ich mich nicht über die Bekloppten Grabenkämpfe ALLER HiOrg's!!!!

      Ich meine alle kochen mit Wasser und auch wenn das hier, so hoffe ich mal, nur aus Spaß gesagt wurde, so stößt es doch eigentlich jedem normalen HiOrgler auf! Solche Vorurteile und Verleumdungen sind doch daran schuld das es nur noch selten zusammenarbeit zw. den Hiorgs gibt.(FW und THW zähle ich mal nicht dazu)
      Was habt ihr davon das ihr andere schlecht macht? In meinem Kreis ist rein gar nix von JUH,ASB oder MHD zu sehen, trotzallem kähme ich nie auf die Idee diese Organisationen als schlecht zu Bezeichnen.

      *Regab*

      Naja ansonsten halte ich es mit Dieter Nuhr:
      *Wenn man keine Ahnung hat, Fresse halten!* :evil:

      Gruß Atomic
    • Ruhig Brauner ;)

      ja, es war reiner Spaß. Das zwischen den HiOrgs hausgemachte Konkurrenz herrscht sollte jedem hier klar sein, ich jedenfalls sehe das aber nicht als ernsthaftes Problem an da es sich dabei in aller Regel nur um Späße und dergleichen handelt.

      Grabenkämpfe? Hier sitzen schonmal öfters Kräfte verschiedener HiOrgs auf einem Fahrzeug (z.B. KTW, RTW), Verletzte oder gar Tote hat es dabei aber noch nie gegeben. An ESt's funzt die Zusammenarbeit i.d.R. auch sehr gut ... aus unseren Breitengraden kenne ich soetwas jedenfalls nicht, eher das Gegenteil ist der Fall.
      Das man sich ab und zu nen mehr oder weniger netten Spruch drückt sehe ich nun nicht als Widerspruch an, vielmehr ordne ich solche Dinge (und natürlich auch sowas wie "gibt's nichts besseres ..." zum kameradschaftlichen Umgangston ein.

      Das den verschiedenen HiOrg's aber dennoch verschiedene Leitbilder und Hintergründer zu Grunde liegen sollte ebenfalls ja jedem klar sein, aber auch, dass sicher jeder von uns im Einsatz alles nur menschenmögliche tut, um anderen Menschen in Not zu helfen - gilt natürlich auch für Feuerwehrs und THW.


      Ich wüsste jetzt nicht, wo ich in meinen Postings hier irgendeine schwerwiegende Art von Vorurteil, Beleidigung oder Verleumdung zur Geltung benutzt habe. Falls ich dich in irgendeiner Art verletzt habe tut es mir Leid ;)

      Soweit alles klar? Dann wieder BTT
    • Hi,

      Nun, ich habe deine und Akkon55-51's Worten eventuell auch etwas zu viel Gewicht gegeben!
      Allerdings ist es leider so das es ncht überall so gut läuft das sogar ASB und DRK oder JUH zusammen n RTW besetzen! Das ist aber meist auf die Leitungsebenen zurrückzuführen. Ich war nur erschrocken, das diese Meinung auch von Leuten an der Basis (welche es besser wissen müssten) übernommen werden!
      Die Kameradschschaftlichen Späße sind ja nicht das Problem, es ist eher das Problem das Aussenstehende das missverstehen könnten, bzw es einige Leute leider immernoch so halten wie damals als DRK,JUH,ASB Rennnen um die Patienten gefahren sind!

      Trotzallem, ich habe mich nicht persönlich angegriffen gefühlt und hoffe auch niemanden zu nahe getreten zu sein. Es hatte mich in diesem Moment halt etwas gereizt, so das ich was sagen musste ;) .

      Gruß Atomic
    • Original von polante1991
      beim dlrg steht das der SanA lehrgang 12 doppelstunden dauert.ist das net ein EH-kurs von der länge her???


      Nein.

      EDIT: LSM 8 Stunden und EH-Kurs 16 Stunden, teilweise gibt's auch Angebote mit anderer Stundenanzahl, zusätzlichen Lehrinhalten usw.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vigile von West ()

    • Bei jeder HiOrg bzw. jedem anderem Bundesland gibbets eig. auch andere Stundenanzahl und oft auch andere Bezeichnungen (Vom Sanitäter, über Sanitätshelfer bis zum Einsatzsanitäter z.b)

      In NRW gibts ja auch den "Rettungshelfer NRW" ;)

      Ich persönlich war schon mit 15 im DRK. Das ganze war eig. auch nicht offiziel. Allerdings war ich vollständig ausgerüstet und durfte sogar auf ne Alarmübung mitfahren (Da war ich auch Stolz wie Oska :O :D). Jetzt wo ich 16 bin is das ganze offiziel geworden und meinen FME hab ich letzten Monat dann auch bekomm :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Aim-Shaddar ()