Parameter!

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Servus zusammen!
    Frage:

    In dem Ordner "DATA"-> "Specs" gibt es parameter-Datein.
    in welcher Datei muss ich die parameter ändern um im
    Freispiel was zu ändern?

    Es könnte sein das es die "Freeplacebase" -datein sind aber welche?`
    Es gibt 4 stück
    DAnke für die Hilfe
    chris
  • Ja, habe ich schonmal:

    Du hast in dieser Datei grüne Kommentare (vorrausgestzt du benutzt Notepad++).
    Da steht RD-Einsätze, ein Beispiel:
    <EFPEventFall> <!-- bel. Person wird verletzt, Sturz -->
    <Enabled value = "1" />
    <AverageFrequency value = "2.0" />
    <ResolveValue value = "10.0" />
    <SupervisorStart value = "ID_SUPERV_EVENT17" />
    <SupervisorFinish value = "" />
    </EFPEventFall>


    Das Beispiel ist eine gestürzte Person.

    Bei Enabled value kannst du mit 1 oder 0 den Einsatz ein oder ausschlaten.
    Bei AverageFrequency value kannst du die Durchschnittliche Häufigkeit (auf 10min) eintragen. Als kleiner Tipp hier mal das Verhältnis bei anderen RD Einsätzen anschauen.

    Bei Resolve value Geht es (der Übersetztung nach) um eine Punktzahl am Ende des Einsatzes.
    Der Rest ist der Melder (alles wo Supervisor steht).

    Da gibt es meinstens einen Kommentar wenn noch andere Sachen da stehen. Wenn du einen Punkt gar nicht verstehst kannst du im Forum nachfragen. Um deine Frage zu beantworten, du musst bei allen RD Einsätzen den AverageFrequency value verändern (in deinem Fall niedriger).


    MfG

    EDIT: Wichtig ist das du die alte .xml backup(st), ansonsten kannst du nämlichen keinen Multiplayer spielen.
  • Huhu!

    Ich nutze mal den Beitrag für eine weitere Frage zu den Parametern.

    Wie/Wo kann man für (randomisierte Standard-) RD Einsätze die Ausgangsgesundheit einstellen?

    Bsp.:
    - beim Einsatz "gestürzte Person, leicht verletzt" startet der Patient mit einer Ausgangsgesundheit von sagen wir 80/100 HP
    - beim Einsatz "Herzinfakrt" (schwerere Erkrankung) startet der Patient mit einer Ausgangsgesundheit von z.B. 50/100 HP, hat also schlechtere Karten bzw. man muss ihn schneller versorgen/antherapieren.
    macht ja alles auch irgendwie Sinn, aber...

    kann man diesen "Ausgangsgesundheit"-HP-Wert ändern oder ggf. die Ratio mit der sich die Gesundheit pro Zeiteinheit verschlechtert einsatzgebunden oder generell verändern?

    In der fp_params geht es meiner Kenntnis nach nicht :/

    Vielleicht fragt sich der ein oder andere auch warum ich die Patienten "gesünder" machen will, aber gerade bei Mods die die Option bieten (siehe Bieberfelde) möchte ich zwecks Realismus auch mal die Funktion nutzen nen RTW ohne Sosi schicken zu können - ohne dass mir die Leute direkt abnippeln :P

    Merci für etwaige Antworten!
    Grüße vom rettungstier