Was verbirgt sich hinter dieser ( 1-80-1 ) BOS-Kennung

    • FELS Hamburg schrieb:

      Ich hab leider nie verstanden warum sich jedes Bundeland das mit den Funkkennungen so schwierig macht, da bin ich hier in hamburg gut dran^^

      BF :
      11 Innenstadt
      12 Altona
      13 Rotherbaum
      14 Osdorf
      15 Stellingen
      16 Alsterdorf
      21 Wandsbek
      22 Berliner Tor (Hauptfeuerwache)
      23 Barmbek
      24 Sasel
      25 Billstedt
      26 Bergedorf
      31 Harburg
      32 Technik- und Umweltschutzwache
      33 Veddel
      34 Wilhelmsburg
      35 Finkenwerder
      36 Süderelbe

      Kennungen der Fahrzeuge beziehen sich jeweils auf die Wache und das Fahrzeug demnach heißt das erste HLF der BF Altona (12) 12/1 ,
      der ELW/KLF hingegen 12/0. Dies ist fortlaufend bei allen Wachen das gleiche. RTW werden mit dem Funkalphabet versehen um sie über Funk
      auseinander halten zu können. Der erste RTW der Wache 22 (Berliner Tor) heißt daher RTW 22/ Anton. Die weiteren RTW einer werden weitergehend nach dem Funkalphabet bezeichnet.

      Nur bei den Freiwilligen ist anders, dort wird der Wehrname genannt und dann die Bezeichnung bsp. Florian Hamburg Eppendorf 1 oder bei Sonderfahrzeugen Florian Hamburg Eppendorf GKW ... Wird die komplette bezeichnung genannt. Also im Grunde verdammt einfach
      gruß aus Hamburg :smile_blaulicht: :smile_blaulicht: :smile_blaulicht:


      Wobei das System angeblich leider auf das System Niedersachsen umgestellt werden soll.
      Also nicht mehr 12/0 sondern 12-11-1
      Standard nicht Standart :evil:
    • ff-hamburg schrieb:

      Wobei das System angeblich leider auf das System Niedersachsen umgestellt werden soll.
      Also nicht mehr 12/0 sondern 12-11-1
      Das ist eher das NRW System ( bzw. das System der Bundesländer die diese Funkkennungen haben )

      Find ich persönlich einfacher als das jetzige Hamburger, aber naja, jedem das Seine.
      (\_(\
      ( o-o)
      ( ( ")( ")

      Loooooolz Bielefeld :D
    • FELS Hamburg schrieb:

      Ich hab leider nie verstanden warum sich jedes Bundeland das mit den Funkkennungen so schwierig macht, da bin ich hier in hamburg gut dran^^
      [...]

      Kennungen der Fahrzeuge beziehen sich jeweils auf die Wache und das Fahrzeug demnach heißt das erste HLF der BF Altona (12) 12/1 ,
      der ELW/KLF hingegen 12/0. Dies ist fortlaufend bei allen Wachen das gleiche. RTW werden mit dem Funkalphabet versehen um sie über Funk
      auseinander halten zu können. Der erste RTW der Wache 22 (Berliner Tor) heißt daher RTW 22/ Anton. Die weiteren RTW einer werden weitergehend nach dem Funkalphabet bezeichnet.

      Nur bei den Freiwilligen ist anders, dort wird der Wehrname genannt und dann die Bezeichnung bsp. Florian Hamburg Eppendorf 1 oder bei Sonderfahrzeugen Florian Hamburg Eppendorf GKW ... Wird die komplette bezeichnung genannt. Also im Grunde verdammt einfach
      gruß aus Hamburg :smile_blaulicht: :smile_blaulicht: :smile_blaulicht:
      Hamburg als Stadtstaat gesehen kann man aber nicht mit Niedersachsen oder Rheinland-Pfalz etc vergleichen. Und das Problem ortsfremde Kräfte in den Funkverkehr einzubinden besteht weiterhin.
      "Ich habe unseren alten Freund Udo Lattek in der Halbzeit gesehen,.... er hat geweint."
      Karl-Heinz Rummenigge am Abend des 8. April 2009 in Barcelona
    • Wobei das System angeblich leider auf das System Niedersachsen umgestellt werden soll.
      Also nicht mehr 12/0 sondern 12-11-1


      Wobei man sagen muss das diese Umstellung schon seit einigen Jahren immer wieder Diskutiert wird aber sich bis jetzt nicht durchgesetzt hat.

      ( :D Das liegt aber auch an dem Stolz von uns Hamburgern weil wir uns nix aus NRW vorschreiben lassen :D )
    • Hamburg112 schrieb:



      Wobei das System angeblich leider auf das System Niedersachsen umgestellt werden soll.
      Also nicht mehr 12/0 sondern 12-11-1


      Wobei man sagen muss das diese Umstellung schon seit einigen Jahren immer wieder Diskutiert wird aber sich bis jetzt nicht durchgesetzt hat.

      ( :D Das liegt aber auch an dem Stolz von uns Hamburgern weil wir uns nix aus NRW vorschreiben lassen :D )
      Aus einer Inoffiziellen Quelle heißt es, das das Funksstem in Hambrug (leider) mit der einführung des Digitalfunkes umgestellt werden soll. Auf das Bundeseinheitliche (?).
      Sex ist wie Olympia - Dabei sein ist alles !
    • EM4 Fan schrieb:

      Hamburg112 schrieb:



      Wobei das System angeblich leider auf das System Niedersachsen umgestellt werden soll.
      Also nicht mehr 12/0 sondern 12-11-1


      Wobei man sagen muss das diese Umstellung schon seit einigen Jahren immer wieder Diskutiert wird aber sich bis jetzt nicht durchgesetzt hat.

      ( :D Das liegt aber auch an dem Stolz von uns Hamburgern weil wir uns nix aus NRW vorschreiben lassen :D )
      Aus einer Inoffiziellen Quelle heißt es, das das Funksstem in Hambrug (leider) mit der einführung des Digitalfunkes umgestellt werden soll. Auf das Bundeseinheitliche (?).


      Hab ich doch auch schon gesagt ;)
      Aber 100% sicher bin ich mir nicht ;)
      Standard nicht Standart :evil:
    • um mal wieder auf die funk nummern zurück zu kommen man kann das nie genau sagen was was ist in münchen sind der rettungsdienst in den 70 - 79 zahlen unter teilt:
      z.B.: RTW in München hat
      14-71-1 wobei die ersten beiden zahlen den ort kenzeichnet die mitleren beiden den fahrzeug typ und die letzte der wie vielte dieses typen er ist (Oberbayern München - RTW - der erste diesen types). Und so ist des immer aufgebaut muss es sein ist in der BOS vorgeschrieben damit rettungskräfte auch länderübergreifend operieren können daher ist auch jede funkrufnummer deutschland weit einzigartig.

      70 - NAW
      71 - RTW
      72 - KTW mit einer trage
      73 - KTW mit zwei tragen
      74 - KTW mit drei bis vier tragen
      75 - GRTW/ GKTW
      76 - NEF
      77 - ATW
      78 - Private Luftfahrzeuge des Rettungsdienstes
      79 - Sonstige Rettungs- und Sanitätsfahrzeuge

      bei uns ist die 80 ein kombiwagen der Versorgung
    • arg @ Zer0Gambler, jetzt haust du hier aber 2 Systeme miteinander zusammen das es nur so kracht. Denn die Fahrzeuge des BF-Rettungsdienstes sind so benannt: "Florian München 03/71-1", die Fahrzeuge des private RD sind so benannt: "Rettung München 42/71-1"und die Fahrzeuge der HiOrgs fahren zurzeit mnoch teilweise unter der alten Kennung, also z.B. "Akkon Bayern 14/88" was aber ja umgestellt werden soll. Demnach wäre die neue Kennung dann, "Akkon München 72/x"
      \|||/
      (o o)
      ,~~~ooO~~(_)~~~~~~~~~,
      | Please |
      | don't feed the |
      | TROLL! |
      '~~~~~~~~~~~~~~ooO~~~'
      |__|__|
      || ||
      ooO Ooo