Angepinnt [Sammelthema] Praktikum beim RD

    Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Dienste bereitzustellen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem werden durch unsere Partner Informationen zu Ihrer Nutzung für soziale Medien, Werbung und Analysen erfasst. Weitere Informationen

    • [Sammelthema] Praktikum beim RD

      Hallo erstmal ich hätte mal ne frage und zwar ich werde im oktober 16 und ich möchte ein praktikum beim rettungsdienst machen... und ich wollte euch mal fragen wer von euch schonmal praktikum beim RD gemacht hat?? hatt es euch gefallen? wielange habt ihr gemacht und könnt ihr es weiter empfehlen?? und welche tätigkeiten durftet ihr durchführen?

      wäre nett wenn ihr mir was dazu sagen könnt

      mfg christian

      PS: achja problem um dort praktikum zu machen ist es keins da ich im roten kreuz bin und es schon alles abgeklärt habe !!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gazi ()

    • RE: Erfahrungen mit Praktikas beim Rettungsdienst???

      Original von Gazi
      Hallo erstmal ich hätte mal nef rag und zwar ich werde im oktober 16 und ich möchte ein praktikum beim rettungsdienst machen... und ich wollte euch mal fragen wer von euch schonmal praktikum beim RD gemacht hat?? hatt es euch gefallen? wielange habt ihr gemacht und könnt ihr es weiter empfehlen??
      wäre nett wenn ihr mir was dazu sagen könnt

      mfg christian

      PS: achja problem um dort praktikum zu machen ist es keins da ich im roten kreuz bin und es schon alles abgeklärt habe !!


      ja
      hallo
      ich bin gerade dabei bzw. schon fertig und bin nun ehrenamtlich dabei.
      da weist du wie gut es mir gefallen hat.
      wenn du großes interesse hast im RD dann braucht es dir niemand empfehlen.
      ich kann dir nur sagen, es ist eine erfahrung wert.
    • ich bin mal in den herbstferien 2 wochen rd gefahren,
      hat mir auch sehr gut gefallen.

      zu den aufgaben die ich machen durfte zählten unter anderem ekg kleben, medis aufziehen, blutdruck messen, etc.


      naja, mir hat es so gut gefallen dass ich im sommer die ausbildung zum rettungssanitäter anfang, so neben der schule :D
    • Ich wollte zu einem Zeitpunkt, wo ich noch nicht 18 war, dort praktikum machen.
      Es wurde leider abgelehnt, weil ich noch minderjährig war...

      Aber bei der Polizei war auch ziemlich gut!
    • Das ist die Frage... Theoretisch bräuchtest du dann ständig einen Aufpasser, sogar jemanden, der aufpasst, dass du dich anschnallst... Mir als Besatzung wäre das definitiv zu stressig, im Einsatz hab ich besseres zu tun. Aber wenn Besatzung/OV/KV/RV dass mit sich machen lassen...
    • Würdet ihr es auch einen Ferwehrmännchen empfehlen das gerad so 1. hilfe hin bekommt, weil reizen würde es mich schonmal ein Praktika im RD, wenn auch nur um irgendwo die Halle aus zu pfegen. :D 8)
    • Prinzipiell würde ich das jedem Feuerwehrmann empfehlen, weil das die Zusammenarbeit zwischen FW/RD enorm erleichtert, wenn die eine Steite weiß, was die andere kann bzw. wie sie Arbeitet. Auch ist es nicht schlecht, wenn man die RTW kennt und weiß, was wo verlastet ist. Dann brauch die RD-Besatzung nicht für jeden Kleinkram selber zum Auto rennen.
      Wer fährt denn bei euch? BF? Dann sollte das eventuell ja ohne große Probleme möglich sein. Auch bei den HiOrgs kannst du ja einfach mal anfragen, fragen kostet ja nichts ;)

      EDIT: Achja, ein bisschen mehr als EH solltest du schon können. Wenigstens Blutdruck, Puls, Blutzucker, EKG und so...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BFMünster ()

    • Hmm... lohnen wird sich ein RD-Praktikum auf jeden fall, du solltest aber schaun, das du eine entsprechende Grundbildung mitbringst (San C /SanHelfer / Einsatzsanitäter), weil du mit nem EH-Kurs dann im Einsatz danebensitzt und dir alles spanisch vorkommt

      Und was du machen darfst, hängt grob von 3 Faktoren ab:

      1) Die Manschaft, wenn die gute Laune haben, ist es lehrreicher

      2) deiner Ausbildung... einen Ersthelfer Medis aufziehen lassen funktioniert halt net

      3) (am wichtigsten): Dein Verhalten!!... Wenn du reinkommst und gleich nach Blaulicht, Intubieren, Luftröhrenschnitt und Beruhigungsmitteln fragst, bist du mit 99% sicherheit die restliche Schicht nur Kofferträger...
      Also immer schön interessiert Zuhören, fragen, defensiv verhalten...

      Zum Thema unter 18 RD-Praktikum:

      Einige OVs erlauben es, andere nicht... bei uns darf man KTW mit 16 mitfahren, RTW mit 18... (obwohl die Sinnhaftigkeit davon fraglich ist...)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Paladin ()

    • Original von MHD-Freak
      Original von San-H
      Original von MHD-Freak
      Man darf doch unter 18 gar nicht im RD arbeiten, oder?


      Arbeiten nicht Wave, aber als Prakti mitmischen


      Also bei uns darf mans 100% nicht.


      Dito, bei uns auch nicht [unter 18]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ***Phoenix*** ()

    • Hmm, dann lass ich das lieber, den außer meinen DRK-Schein und ein bisschen Fw-Ausbildung hab ich nichts davon vor zu weisen, naja, aber vielleicht mal in ein paar Jahren, vielleicht qualifizier ich mich noch zum Feuerwehrsani. :P
    • Seit wann dürfen Erst-Helfer im Rettungsdienst ein Praktikum machen und dann noch mit 16 jahren das kommt mir merkwürdig vor.Mit 16 jahren hab ich mein SAN-B gemacht und durfte auch erst mit 18 auf ein RTW als praktikant mit fahren.Vorher wäre dies unverantwortlich vom Leiter Rettungsdienst und von allen anderen FÜHRUNGSKRÄFTEN in diesen KV oder OV bzw. vom Wehrführer der orts ansässigen Freiwilligen Feuerwehr.
      Wäre Polizei einfach würde es Feuerwehr und Rettungsdienst heißen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    • Orginal von Paladin
      Einige OVs erlauben es, andere nicht... bei uns darf man KTW mit 16 mitfahren, RTW mit 18... (obwohl die Sinnhaftigkeit davon fraglich ist...)


      Naja bei uns darf man auf Abstellungen ab 16 auf den KTW bzw. KKTW mitfahren. Auch bei Lotsenfahrten als Beifahrer bei der WM.

      Achja und danke das auch mal jemand an den Einsatzsanitäter denkt,(Paladin) weil der wird meistens vergessen. ;)
      Malteser Rettungsdienst
    • Tja.. ;)

      Ich wart sowieso mal drauf, das die die San-Grundausbildungen vereinheitlichen...
      sonst hat man auf Diensten mit fremden Kräften immer das Problem, was die Leute wirklich können ;)



      Zum Thema Jugendschutz:
      Im normalen Einsatz (3 Sanis 1 Patient) wird man wohl kaum Probleme haben, für Aufsicht zu sorgen... Und so stressig sind die Einsätze dann auch nicht, auch ne Rea kann man als erfahrener dann einigermaßen Übersichtlich gestalten...

      PRoblem sind dann die kleinen oder großen ManVs, wenns halt unübersichtlich wird... und da kann der KTW (Auch der Abstellungsktw!!) auch mal locker reingeraten.
    • ich bin früher als rs aufm land auch öfter mal mit nem ktw zu ner rea gefahren weil der rtw u. das nef wieder mal ne anfahrt von 25 min. gehabt hat das kann ganz schön stressig sein wenn man mit 2 sanis am reanimieren ist 8)